Smoothies – the vitamin bombs

Bei Emma’s kitchen beginnt jeder Tag mit einer Vitaminbombe – einem Smoothie! Einen unser Lieblinssmoothies habe ich regelmäßig auf Bali getrunken. Den möchten wir euch heute vorstellen: unser Balinesischer Dragon Fruit Smoothie 🙂

Die Drachenfrucht ist eine merkwürdig aussehende tropische Frucht – aus der Kakteenfamilie! Das tiefe Rosa im Inneren der Frucht ist mein Favorit! Die Farbe ist verrückt und färbt sogar die Finger rosa – also sei Vorsicht beim zubereiten. In Bali ist Drachenfrucht (aka Pitaya) so billig und reichlich vorhanden  – in Deutschland hingegen ist sehr teuer. Sie ist arm an Zucker und reich an Ballaststoffen – es ist wirklich gut für die Verdauung. Die tiefrosa Farbe des Fleisches verdeckt alles Grüne in diesem Smoothie, tatsächlich bilden die Grünen und die Drachenfrucht einen purpurroten Farbton.

Zutaten:

2-3 Bananen
1 rote Drachenfrucht
1 Tasse Babyspinat
½ TL Spirulina Pulver
1 EL rohe Cashewnüsse
1 EL natürliche Erdnussbutter
1 EL Kakaopulver
½ Tasse Kokoswasser
½ Tasse Mandelmilch

Zum Überziehen:
1 EL Kakao
1 EL zerkleinerte Kokosnuss

Zubereitung
Einfach alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und mixen bis der Smoothie flüssig genug ist um durch einen Strohhalm zu passen und fest genug um auf einem Teelöffel zu haften. Dann in ein Glas füllen, Strohalm rein. Prost!

 

 

0 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *