Ein sommerlicher Salat im Winter – Einfach, Gesund und Yummy…

Wir wissen, dass der Sommer noch weit weg ist, aber können wir bitte so tun, als würde die Sonne scheinen und wir auf dem  Fahrrad sitzen, um uns ein Eis zu holen? Oder können wir zumindest auch im Winter sommerliche Salate zubereiten? Vorschlag: wir werfen den Kamin an und machen gemeinsam unseren vegetarischen Ricotta Salat mit getrockneten Tomaten und Pesto. Deal?

Die Inspiration für diesen Salat ist ein Sandwich, dass ich letztes Wochenende in Amsterdam gegessen habe. Das Sandwich bestand aus frischen Tomaten und reifer Avocado.

Ich wollte mir heute Mittag ein ähnliches Sandwich machen, aber ich hatte heute Lust auf mehr Gemüse (und weniger Brot) – also auf einen Salat.

Für dieses Rezept benötigt weniger als 30 Minuten. Neben dem Dressing braucht ihr lediglich gekochte Kichererbsen, Pinienkerne für euren Proteinhaushalt und sonnengetrocknete Tomaten. Ihr könnt auch etwas Avocado beigeben, aber ich fand es auch ohne sehr gut! Für mehr Energie (#Carbs) könnt ihr gekochte Weizennudeln untermischen.

Wir hoffen ihr mögt dieses einfachen und fröhlichen Salat. Er ist vielseitig, lecker und ein perfektes Mittagessen oder leichtes Abendessen.

 

Ich bin gespannt was ihr daraus macht! Guten Hunger 🙂

ZUTATEN:

TOPPINGS: 150 g Ricotta aus geschlagenem Mandeln, 50 g sonnengetrocknete Tomaten, 50 g Pinienkerne, 80 g gekochte Kichererbsen

DRESSING: 120 g selbstgemachte Basilikum Pesto

GRÜNZEUG: 150 g Spinat oder alternativ gemischter Salat (optional Vollkornnudeln als Sattmacher)

 

0 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *